Deutsches Turnfest vom 3. – 9.6.2017 in Berlin

80.000 Menschen haben Berlin eine Woche lang in den Ausnahmezustand versetzt – und wir waren mittendrin. Zu elft sind wir in diesem Jahr aus Hemmingen zum Deutschen Turnfest nach Berlin gefahren, um dort unsere Wettkämpfe zu absolvieren und Turnfestathmosphäre zu schnuppern. Für einige war es das erste Turnfest und der erste Turn-Wettkampf und daher ein ganz besonderes Erlebnis. Insgesamt lagen unsere Platzierungen im Mittelfeld und alle waren mit ihrer Leistung zufrieden.

Ganz besonders haben sich Kai und Leo Michalek über ihre Leistungen gefreut: Kai ist beim Wahlwettkampf fünfter von insgesamt 84 Teilnehmer geworden und Leo ist beim 1.000m-Lauf als zweiter von über 100 Teilnehmern über die Ziellinie gerannt. Euch beiden herzlichen Glückwunsch.

Ein ganz besonderes Highlight dieser Turnfestwoche war die Stadiongala, bei der über 6.000 Aktive das Stadion zu einer riesigen Bühne verzaubert haben und einzigartige Shows vor 60.000 Zuschauern im Olympiastadtion präsentiert haben. Diese eindrucksvollen Bilder werden uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir freuen uns schon auf’s nächste Turnfest – 2018 in Weinheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.