Landesfinale am 01.07.2017 in Heidenheim

FINALE!! Ohhho! Ohhho! FINALE! ☺

Am Samtag, den 01.07.2017 fand das diesjährige Württembergische Landesfinale der Schüler- und Jugendmehrkämpfe in Heidenheim an der Brenz statt. Bei diesem Wettkampf treten jeweils die Besten aus allen Turngauen des Schwäbischen Turnerbunds in 6 Disziplinen gegeneinander an.

Für den Turngau Neckar-Enz durfte in diesem Jahr Alessa von der GSV Hemmingen an den Start gehen.

Der Wettkampf für Alessa ging mit den drei Leichtathletikdisziplinen (Weitsprung, Kugelstoßen und 100m-Lauf) früh am Morgen los. Nach einem ca. 10-minütigen Fußmarsch ging es in der Halle mit den drei Geräten Boden, Sprung und Stufenbarren weiter.

Die Konkurrenz war groß und stark. Alessa schlug sich aber wacker und belegte am Ende den 9. Platz von 29 Teilnehmerinnen – Spitzenleistung – Herzlichen Glückwunsch!!!
Vielen Dank an Natascha, unsere treue Kampfrichterin, ohne deren Einsatz Alessa nicht hätte starten dürfen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.