Wasserspaß beim Jump & Fun Weekend in Ulm

Vom 4. bis 6. August 2017 fand das Jump & Fun Weekend in Ulm statt. Mit einer Vielzahl an Aktionen wurde das Donaubad-Freibad in ein riesiges Spaßbad verwandelt. Jung und Alt konnten das ganze Wochenende die verschiedenen Trampoline, die bis zu 10m hohen Sprungtürme, das menschliche Kickerfeld oder die 15m lange Airtrack-Rutschbahn nutzen, die mit einem erfrischenden Wasserspaß endete. Außerdem gab es einen Splashdiving Contest, bei dem es darum ging, mit einem Sprung vom 5m oder 10m Sprungturm viel Wasser möglichst hoch spritzen zu lassen. Sehr beeindruckend war auch Martin, der im Alter von 90 Jahren (!) spektakuläre Sprünge von der 10m Plattform ins Wasser vorführte.

Die Trampolin-Turnerinnen der GSV Hemmingen waren bei diesem Event mit dabei und hatten jede Menge Spaß. Übernachtet wurde in der angrenzenden Eissporthalle – zum Glück natürlich nicht auf dem Eis, sondern auf der Riesenluftmatratze. Bis in die Nacht wurde im Donaubad geplanscht, Trampolin gesprungen und bei der Beachparty gefeiert.

Ein ganz besonderer Dank gebührt den Funktionären des Donaubads, den freiwilligen Helfern und vor allem Fredy vom TV Burgberg, der dieses Event möglich machte, die Trampolingeräte organisiert und die vielen Helfer koordiniert hat und der trotz sehr wenig Schlaf das ganze Wochenende mit großer Begeisterung aktiv war. Insgesamt waren mehr als 50 Helfer aus verschiedenen Vereinen an dem Wochenende im Einsatz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.