Vereinsmeisterschaften und Tag der offenen Halle am 22.10.2017

Lange haben wir ihn erwartet, intensiv haben wir ihn vorbereitet und viel zu schnell war er vorbei – mit vollem Erfolg. Die Rede ist von unserem Tag der offenen Halle.

Viele helfende Hände haben bereits am Samstag abend die Turngeräte aufgebaut, das Foyer ansprechend hergerichtet, die Küche präpariert und den Informationsstand bestückt, damit am Sonntag morgen die Halle pünktlich ihre Pforten öffnen konnte.

45 Turnerinnen und Turner hatten sich für unsere Vereinsmeisterschaften angemeldet und entsprechend voll war die Halle bereits zum Einturnen. Der anschließende Wettkampf wurde von Bärbel Vorrink, unserer Abteilungsleiterin offiziell eröffnet. An Barren und Balken, Boden, Reck, Sprung, Minitrampolin und Trampolin hatten die Turnerinnen und Turner die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Drei der genannten Geräte durfte sich jeder Teilnehmer im Vorfeld aussuchen. Mit den gezeigten Turnübungen haben unsere Athletinnen und Athleten nicht nur die Eltern, sondern auch die Kampfrichter begeistert.

Nach zwei Stunden Wettkampf war es Zeit, den Spaß in den Vordergrund zu stellen. Beim Tag der offenen Halle hatten alle Besucher die Möglichkeit, die vorhandenen Turngeräte auszuprobieren. Besonders begehrt waren Airtrack und Trampolin. Neben der Möglichkeit, eigenständig zu springen, haben unsere Trainerinnen und Trainer auch Workshops für Trampolineinsteiger angeboten. Die Plätze in diesen Workshops waren heißbegehrt und alle Teilnehmer total begeistert.

Für alle, die vom Wettbewerb nicht genug bekommen konnten, haben wir in der Halle eine Rallye veranstaltet. An sieben Mitmachstationen galt es 10 Punkte zu erturnen, um einen der tollen Preise gewinnen zu können.

Bei so vielen Mitmachangeboten verging der Nachmittag wie im Fluge und der Tag der offenen Halle ging mit der Siegerehrung seinem Ende entgegen. Unsere Siegerinnen und Sieger wurden von Thomas Schäfer – Bürgermeister von Hemmingen – , Gerhard Stahl – 1. Vorstand der GSV Hemmingen – und Bärbel Vorrink – Abteilungsleiterin Turnen – mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Siegerehrung hat unsere langjährige Abteilungsleiterin Bärbel Vorrink die Zuschauer und auch sich selbst verabschiedet. Auch wenn sich Bärbel bereits im Sommer aus dem Trainingsbetrieb zurückgezogen hat und sich im nächsten Jahr nicht erneut für die Position der Abteilungsleiterin zur Wahl stellen möchte, hat sie versprochen, ihrer Turnabteilung weiterhin verbunden zu bleiben und uns zu unterstützen. Auf dieses Angebot werden wir ganz sicher zurückkommen.

Ein dickes Dankschön geht an dieser Stelle an Herrn Bürgermeister Schäfer und die Gemeinde Hemmingen, die den Tag der offenen Halle nicht nur durch die Bereitstellung der Halle möglich gemacht haben, sondern uns darüber hinaus auch noch bei der Besorgung zusätzlicher Turnmatten unterstützten, an unseren tollen Hausmeister Abu, an Gerhard Stahl, der sich um den finanziellen Teil der Veranstaltung gekümmert hat sowie an alle freiwilligen Helfer für die Unterstützung vor Ort und die Kuchenspenden.

Bedanken dürfen wir uns auch beim Schwäbischen Turnerbund sowie den Firmen Eurotramp und Spieth, die uns als Jump&Fun-Projektverein ausgewählt und uns für ein Jahr kostenlos ein Trampolin, ein Doppelminitrampolin und ein Airtrack zur Verfügung gestellt haben und uns die Möglichkeit bieten, diese Geräte nach Ablauf des Jahres vergünstigt zu übernehmen. Um unser Trainingsangebot aufrechterhalten zu können, würden wir dieses Angebot gerne wahrnehmen, sind zur Finanzierung aber auf Ihre Spenden angewiesen.

Eine besondere Überraschung hielt die Deutsche Bank für uns bereit: fünf Kollegen haben uns den Tag über an der Kasse, am Infostand und bei der Berechnung der Siegerliste der Vereinsmeisterschaften unterstützt. Darüberhinaus hat die Deutsche Bank den Tag der offenen Halle mit einer Spende von insgesamt 1.250 Euro bedacht. Für dieses besondere Engagement bedanken wir uns ganz herzlich.

Wir hoffen, Euch allen hat der Tag der offenen Halle ebenso viel Freude bereitet wie uns und freuen uns schon auf’s nächste Mal.

 

Eure Trainerinnen und Trainer
der Turnabteilung.

 

Folgende Platzierungen haben unsere Turnerinnen und Turner bei den Vereinsmeisterschaften erreicht:

Name

Jahrgang

Punkte

Platz

Kai Michalek

2000 – 2006

46,20

1.

Lukas Pallas

2000 – 2006

42,40

2.

Felix Krawczyk

2000 – 2006

42,40

2.

Lukas Böttcher

2000 – 2006

41,15

4.

Leo Michalek

2000 – 2006

39,60

5.

Lukas Lehmann

2000 – 2006

37,80

6.

Tobias Achtstätter

2000 – 2006

35,40

7.

Simeon Kientsch

2007 – 2009

38,40

1.

Davi César Kaminski Bitencourt

2007 – 2009

37,10

2.

Max Helders

2007 – 2009

33,10

3.

David Walczak

2007 – 2009

31,00

4.

Benedikt Huber

2007 – 2009

30,40

5.

Ben Arendt

2010 – 2011

34,00

1.

Felix Helders

2010 – 2011

31,60

2.

Nora Köstel

2001 – 2003

40,60

1.

Jacqueline Deeg

2001 – 2003

40,20

2.

Lena Braun

2001 – 2003

38,70

3.

Mirijam Schleiß

2001 – 2003

37,60

4.

Elisa Deberling

2004 – 2005

43,20

1.

Anja Ramsaier

2004 – 2005

39,90

2.

Sabine Ziegenhagel

2004 – 2005

39,60

3.

Emily Heinz

2004 – 2005

38,40

4.

Milla Neuhöfer

2004 – 2005

38,20

5.

Sarah Aurora Schaller

2004 – 2005

32,70

6.

Romy Gerlach

2006 – 2007

40,30

1.

Zoey Scheible

2006 – 2007

36,00

2.

Leonie Lehmann

2006 – 2007

35,00

3.

Julia Reichert

2006 – 2007

33,20

4.

Eva Maike Pfau

2008 – 2009

35,25

1.

Sophie Guilliard

2008 – 2009

34,90

2.

Pia Katharina Julie Beck

2008 – 2009

34,30

3.

Mia Wolfangel

2008 – 2009

33,40

4.

Nila Riedinger

2008 – 2009

31,60

5.

Joana Hof

2008 – 2009

31,50

6.

Jule Burkhardt

2008 – 2009

31,10

7.

Isabel Raquet

2008 – 2009

30,90

8.

Emily Strokosch

2010 – 2011

33,55

1.

Hanna Baki

2010 – 2011

33,40

2.

Lisa Maier

2010 – 2011

32,60

3.

Selma Haspel

2010 – 2011

32,20

4.

Thea Fuchs

2010 – 2011

32,10

5.

Taja Riedinger

2010 – 2011

31,60

6.

Jule Milich

2010 – 2011

31,60

6.

Julia Kaiser

2010 – 2011

31,40

8.

Die Siegerliste gibt es auch zum Download

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.