Kindersporttag in Hemmingen

Am Sonntag, den 10. Juni 2018 fand in der Sporthalle in Hemmingen der erste Kindersporttag des Kinder- und Familienzentrums Hemmingen (KiFaZ) statt. Bei diesem tollen Event konnte die Turnabteilung der GSV tatkräftig unterstützen.

Trotz des sehr warmen Wetters konnten die KiFaZ Leiterin Frau Schiele und Bürgermeister Thomas Schäfer fast 80 Kinder mit ihren Eltern in der Sporthalle begrüßen.

Zur Einstimmung und Motivation konnten sich die Kinder und Eltern davon überzeugen, was mit viel Training und Ehrgeiz alles erreicht werden kann. Die Leistungsturner des Geräte- und Trampolinturnens begeisterten die Anwesenden mit Rädern, Saltos, Flick-Flacks und meterhohem „Wandhochlaufen“.

Damit waren die Kinder in der richtigen Stimmung, um nach einem kurzen Aufwärmlied die Stationen zu bewältigen. Vom Fische angeln, über den Schwimmflügel-Parcours, die Feuerwehrrutsche runter, im Hühnerstall die Eier transportieren bis hin zum Pferderennen, freche Früchtchen abwerfen und ins Hexenhaus war den Kindern viel Action und Spaß geboten. Das Highlight für die Kinder war das Springen auf dem Riesentrampolin. Für die Kleinsten gab es ein Bällebad, das schnell großen Zuspruch gefunden hat.

In den Pausen gab es neben Kreidemalerei und Kinderschminken die Möglichkeit sich bei einem Stück Kuchen und einem kühlen Getränk zu stärken.

Natürlich darf bei so einem Event die Siegerehrung nicht fehlen. Und so wurde jedem Kind die verdiente Goldmedaille umgehängt, die dann stolz nach Hause getragen wurde.

An dieser Stelle vielen Dank an den Elternbeirat des Kinder- und Familienzentrums, an die Erzieherinnen des Kinder- und Familienzentrums und an alle Helfer und Helferinnen der Turnabteilung.

Ein Teil der Einnahmen wird als Spende dem Jump&Fun Projekt zu Gute kommen.
Vielen Dank hierfür.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.