Landeskinderturnfest vom 20.-22.7.2018 in Aalen

Ein ganzes Wochenende ohne Eltern, übernachten auf der Luftmatratze im Klassenzimmer, lange aufbleiben, toben, Spaß haben und nebenbei noch erfolgreich einen Wettkampf turnen – das alles durften unsere 5 Turnerinnen und 8 Turner beim Landeskinderturnfest in Aalen gemeinsam mit ihren 4 Trainerinnen und Trainern erleben.

Mit dem Auto ging es am Freitagnachmittag nach Aalen, wo nach Ankunft im Klassenzimmer erst mal ausgepackt, aufgepumpt und der beste Schlafplatz ausgesucht wurde. Die angrenzende Tobe-Halle wurde als nächstes inspiziert und ausgiebig getestet, ehe die Hemminger Männer aufgebrochen sind, um beim Aufbau der Jump&Fun-Stationen zu helfen. Natürlich haben wir uns auch die Eröffnungsfeier auf dem Sparkassenplatz und die vielen Mitmachangebote auf der Turnfestmeile nicht entgehen lassen.

Geweckt wurden die Trainerinnen und Trainer am nächsten Morgen gegen 6 Uhr von den aufgeregt wachen Turnerinnen und Turnern, die sich nach dem Frühstück für ihren Wettkampf bereit gemacht haben. Zuerst auf dem Plan standen die Leichtathletikdisziplinen. Trotz widriger Wetterbedingungen haben sich unsere Turnerinnen und Turner bei Sprint und Weitwurf super geschlagen. An Boden, Balken, Barren, Reck, Sprung und Minitrampolin haben unsere 13 Teilnehmer anschließend tolle Übungen gezeigt und damit gute Punktzahlen erturnt.

Gegen insgesamt rund 5.000 Teilnehmer, die beim Landeskinderturnfest an den Start gingen, konnten sich die Turnerinnen und Turner der GSV Hemmingen erfolgreich behaupten und erzielten folgende Platzierungen:

Name Wettkampf Punkte

Rang

Simeon Kientsch Gemischter Dreikampf – männlich – 11 Jahre

28,85

2

Leo Michalek Gemischter Dreikampf – männlich – 12 Jahre

26,94

4

Felix Krawczyk Gemischter Dreikampf – männlich – 14 Jahre

29,70

4

Kai Michalek Gemischter Dreikampf – männlich – 14 Jahre

29,35

5

Ben Arendt Gemischter Dreikampf – männlich – 7 Jahre

17,39

10

Lukas Lehmann Gemischter Dreikampf – männlich – 15 Jahre

27,20

14

Lukas Pallas Geräte-Dreikampf – männlich – 12 Jahre

25,85

14

Tobias Achtstätter Gemischter Dreikampf – männlich – 12 Jahre

20,60

22

Sophie Guilliard Gemischter Dreikampf – weiblich – 10 Jahre

21,24

58

Leonie Lehmann Gemischter Dreikampf – weiblich – 12 Jahre

15,26

92

Julia Reichert Gemischter Dreikampf – weiblich – 11 Jahre

16,36

117

Eva Pfau Geräte-Dreikampf – weiblich – 9 Jahre

20,05

120

Pia Beck Geräte-Dreikampf – weiblich – 10 Jahre

17,10

196

Allen Turnerinnen und Turnern: herzlichen Glückwunsch. Ihr wart spitze!

Dem Wettkampf folgten Auspowern und Spaß haben – bei Jump&Fun und in der Tobehalle. Nach dem gemeinsamen Abendessen ging es zur Turni-Gala, einer beeindruckenden Show, bei der verschiedene Gruppen Vorführungen aus unterschiedlichen Bereichen des Turnens dargeboten haben.

Nach dem Frühstück am Sonntag stand auch schon wieder das Packen und Aufräumen auf dem Plan, bevor noch einmal die Mitmachstationen auf der Turnfestmeile ausprobiert werden konnten. Zu seiner großen Überraschung durfte Simeon dann als Zweitplatzierter auch noch bei der Siegerehrung auf die Bühne. Nachdem die Siegerfotos geschossen waren ging es zum gemeinsamen Mittagessen und von dort dann auch schon wieder zurück nach Hause. Rückblickend gingen die 3 Tage viel zu schnell vorbei.

Vielen Dank an die Stadt Aalen, den Schwäbischen Turnerbund, die über 750 Helferinnen und Helfer und unsere Trainer Kathi, Tanja, Tom und Micha, die für ihren Einsatz am Wochenende ebenfalls eine Goldmedaille verdient hätten.

 

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.