Vereinsmeisterschaften und Tag der offenen Halle am 21. Oktober 2018

Lange haben wir ihn erwartet, intensiv haben wir ihn vorbereitet und viel zu schnell war er vorbei – mit vollem Erfolg. Die Rede ist vom Tag der offenen Halle.
Das Besondere an diesem Tag: vormittags zeigten die Turnprofis ihr Können und traten bei den Vereinsmeisterschaften gegeneinander an und am Nachmittag „öffnete“ sich die Halle für alle Besucher und bot die Möglichkeit die vorhandenen Turngeräte auszuprobieren.

30 Turnerinnen und Turner hatten sich für unsere Vereinsmeisterschaften angemeldet und stellten an Barren und Balken, Boden, Reck, Sprung, Doppelminitrampolin, Minitrampolin und Trampolin ihr Können unter Beweis. Den Anfang machten unsere größeren Turnerinnen und Turner, die dem begeisterten Publikum Übungen mit hohen Schwierigkeitsstufen zeigten. Auch die jüngeren Turnerinnen und Turner waren mit vollem Eifer dabei und haben ihr Bestes gezeigt. Mit den gezeigten Turnübungen haben unsere Athletinnen und Athleten nicht nur die Eltern, sondern auch die Kampfrichter begeistert. Bei der Siegerehrung konnten wir 10 Vereinsmeister/innen küren. Kai, Zoe, Simeon, Davi, Ben, Alessa, Jacqueline, Romy, Pia und Eva nahmen den Titel mit nach Hause.

Folgende Plätze haben unsere Turnerinnen und Turner bei der Vereinsmeisterschaften belegt:

Name Wettkampf Punkte Platzierung
Zoe Arendt

GWD10

34,70

1

Hanna Baki

GWD10

33,90

2

Paula Wolf

GWD10

32,20

3

Clara Eiris

GWD10

30,90

4

Alessa Straub

GWD10

28,50

5

Eva Maike Pfau

GWD9

38,30

1

Emily Strokosch

GWD9

36,60

2

Lisa Maier

GWD9

34,50

3

Thea Fuchs

GWD9

33,80

4

Mia Wolfangel

GWD9

21,90

5

Pia Alexandra Högele

GWD8

38,40

1

Elena Magini

GWD8

37,60

2

Pia Katharina Julie Beck

GWD8

37,60

2

Sophie Guilliard

GWD8

37,20

4

Julia Reichert

GWD8

33,80

5

Romy Gerlach

GWD7

42,00

1

Zoey Scheible

GWD7

34,60

2

Sarah Aurora Schaller

GWD7

33,90

3

Jacqueline Deeg

GWD6

44,10

1

Alessa Keller

GWD5

57,00

1

Janina Keller

GWD5

56,70

2

Natascha Keller

GWD5

51,00

3

Ben Arendt

GWD4

38,90

1

David Johannaber

GWD4

33,80

2

Valerian Märklin

GWD4

33,60

3

Felix Johannaber

GWD4

33,10

4

Mats Lasse Pfau

GWD4

32,90

5

Felix Provoznik

GWD4

31,30

6

Davi César Kaminski Bitencourt

GWD3

42,00

1

Ben Wolf

GWD3

36,00

2

Simeon Kientsch

GWD2

50,20

1

Lukas Pallas

GWD2

41,70

2

Kai Michalek

GWD1

46,10

1

Felix Krawczyk

GWD1

46,00

2

Lukas Lehmann

GWD1

42,90

3

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren hervorragendenn Leistungen und zu ihrem Mut, an den Vereinsmeisterschaften teilzunehmen.
Nach zwei Stunden Wettkampf war es dann Zeit, den Spaß in den Vordergrund zu stellen und selbst aktiv zu werden. Alle Besucher hatten die Möglichkeit, die vorhandenen Turngeräte auszuprobieren und dabei zeigte sich, dass viele Kunststücke, die den Turnerinnen und Turnern sehr leicht von der Hand, doch sehr schwer nachzumachen sind. Wer zum ersten Mal selbst auf einem Schwebebalken steht, kann nachvollziehen, dass die 12 cm Breite doch sehr schmal sind. ☺.
Besonders begehrt waren das Airtrack und die Trampoline. Neben der Möglichkeit, eigenständig zu springen, haben unsere Trainerinnen und Trainer auch Workshops für Trampolineinsteiger angeboten. Die Plätze in diesen Workshops waren heißbegehrt und alle Teilnehmer total begeistert.

Ein dickes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, ohne deren Einsatz und Kuchenspende der Tag der offenen Halle nicht möglich gewesen wäre.

Eine besondere Überraschung hielt die Deutsche Bank für uns bereit: Die Deutsche Bank hat den Tag der offenen Halle mit einer sehr großzügigen Spende von insgesamt 850 Euro bedacht. Für dieses besondere Engagement bedanken wir uns ganz herzlich.

 

« 1 von 14 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.