Weihnachtsfeier – 29.11.2019

Am letzten Freitag im November wuselte es in der Halle – viele Eltern, Geschwister, sonstige Verwandte und Freunde unserer Turnerinnen und Turner waren der Einladung der Turnabteilung gefolgt und konnten sich in gemütlicher Runde anschauen, was unsere Teilnehmer das Jahr über im Training gelernt hatten. Die Kinder und Jugendlichen hatten sich im Vorfeld zusammen mit ihren Trainerinnen und Trainer überlegt, wie sie sich an der Weihnachtsfeier präsentieren möchten. Im Vorfeld wurde viel geübt und bis zur letzten Minute an den Aufführungen gefeilt. Am Ende stand ein Programm mit sieben ganz verschieden Programmpunkten an. Fast alle Turngruppen haben an unserer diesjährigen Weihnachtsfeier mitgewirkt und dafür gesorgt, dass wir einen wunderschönen und abwechslungsreichen Nachmittag genießen konnten.

Eröffnet wurde die Weihnachtsfeier von den Glückszwergen. Die Kinder des Kleinkindturnens/ des Vorschulturnens und des Eltern-Kindturnens haben gezeigt, dass selbst die Kleinsten schon balancieren und über das Minitrampolin fliegen können. Zwischendurch wurde geschwind den Eltern zugewinkt.

Die Mädels des Mittwochturnens haben, als Schneeflocken verkleidet, begeistert und am Bock und am Boden eine schöne Aufführung hingezaubert.

Am Barren, am Trampolin, am Reck am Sprung und auf der Air-Track haben die Jungs in zwei Aufführungen sehr schwierige und ausgefallene Kunststücke gezeigt, Salti und Flick-Flacks wurden geturnt.

Die Turner-Göööööörls haben an einem Geräte-Arrangement, bestehend aus einem Reck und der Tumplingbahn, bewiesen, dass es möglich ist, zwei ganz unterschiedliche Geräte zu einer Inszenierung zu verbinden.

Das gemischte Fliegerquartett hat an 4 Riesen-Trampoline den wunderschönen Nachmittag beendet. Die Turnerinnen und Turner haben synchron sehr schwierige Sprünge und Akrobatikteile auf dem Trampolin ohne Fehler in den Stand geturnt.

Am Ende verweilten einige Eltern noch ein wenig in der Halle und konnten zusammen mit ihren Kindern die Geräte vor allem das Springen auf den Riesen-Trampline selbst ausprobieren.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Besuchern. Ein ganz besonderes Dankeschön richten wir an dieser Stelle an all diejenigen, die mit einer kleiner Kuchenspende unsere Weihnachtsfeier abgerundet oder Bilder für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt haben und wünschen Euch und Euren Lieben frohe Festtage und alles Gute fürs neue Jahr.

Bis 2020 🙂

Eure Trainerinnen und Trainer

« 1 von 4 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.