Erster Wettkampf seit zwei Jahren Coronapause für die Trampolinerinnen

Am vergangenen Samstag zeigten die Trampolinerinnen der GSV Hemmingen tolle Leistungen beim ersten Begegnungstag der Schülerliga gegen Ruit 1, Sindelfingen 2 und Schwäbisch-Gmünd 2.
Der Start in der Pflichtübung war gut und nur der Titelverteidiger TB Ruit lag in der Gruppe noch vor uns. Im zweiten Durchgang trumpfte der VFL Sindelfingen auf und durch ein paar kleine Unsicherheiten in den eigenen Sprüngen, konnten die Sindelfinger sich kurzzeitig vor uns schieben. Hoch motiviert zeigten die Mädchen im letzten Durchgang, was sie können und konnten sich nicht nur selbst steigern, sondern auch den VFL Sindelfingen wieder überholen. Es ist ein Kopf-an-Kopf Duell um den begehrten 2. Platz, der die Qualifikation in das Liga Finale bedeutet. In der Rückrunde am 13.11. wird sich entscheiden, wer ins Finale kommt.

Dieses Jahr sind bei der Schülerliga Laura, Jule, Charlotta, Julia, Lia, Sophia und Maya dabei. Emily konnte am Samstag auf Grund einer parallel stattfindenden Trainerausbildung nicht antreten, wird aber die Mannschaft beim nächsten Liga-Tag wieder unterstützen.

Das Team der diesjährigen Schülerliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.